Reisecenter Odenwald GmbH

Derzeit für den Kundenverkehr geschlossen!
Rufen Sie uns an oder senden eine E-Mail!

Gerne vereinbaren wir einen persönlichen Termin
 

Herzlich willkommen, in unserem Online Reiseportal.

 

Kombinieren Sie die Vorteile Ihres persönlichen
RCO Reisebüros mit den Vorteilen des Internets.

Wenn Sie über diese Seite buchen, können wir Sie wie gewohnt betreuen und sind als Ansprechpartner auch für Sie da, wenn es mal eine Frage oder ein Problem gibt. Buchen Sie Ihre Flüge, Kreuzfahrten, Mietwagen, Lastminute-Reisen, Pauschalurlaube....

Sie suchen Ihren Traumurlaub? Kein Problem, gerne beraten wir Sie auch persönlich in unseren Reisebüros! Unser fachlich kompetentes Team steht Ihnen in allen Fragen rund ums Reisen mit Rat und Tat zur Seite.

Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich informieren und persönlich beraten. Wir beraten Sie individuell nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen.

Reisecenter Odenwald GmbH
74722 Buchen, Marktstr.21
Tel. 06281 / 5267-0  Mail: buchen@rco-reisen.de

74731 Walldürn, Hauptstr.4
Tel. 06282 / 925020  Mail: wallduern@rco-reisen.de

Reise News vom 10.04.2021
Südsee-Kreuzfahrten 2022 mit der Le Paul Gauguin
Die Lounge La Palette auf der Le Paul Gauguin. Foto: Paul Gauguin Cruises/Studio Jean-Philippe Nuel

Die Lounge La Palette auf der Le Paul Gauguin. Foto: Paul Gauguin Cruises/Studio Jean-Philippe Nuel

Alle Kreuzfahrten in der Südsee an Bord der Le Paul Gauguin von Januar bis Dezember 2022 sind jetzt buchbar. Ob Tahiti, Bora Bora, Fidschi, die Marquesas-Inseln oder auch der Tuamotu-Archipel: Paul Gauguin Cruises, seit mehr als 20 Jahren Spezialist für diese Region, hat fünf unterschiedliche Routen zum Entdecken zusammengestellt. An Bord werden Schwimmen, Tauchen, Kajakfahren, Paddeln und Schnorcheln angeboten:. Ein kleines Highlight einer jeden Reise ist der Halt auf der privaten Insel Motu Mahana vor der unberührten Insel Tahaa, wo für die Gäste der Le Paul Gauguin ein authentisches traditionell polynesisches Barbecue zubereitet wird.
Quelle: TravelNewsPort


Neue Termine für die Großen Seen in 2022
Pünktlich zum Start des Indian Summers nimmt die MS Hamburg 2022 Kurs auf die Großen Seen in Kanada und den USA. Foto: Plantours Kreuzfahrten

Pünktlich zum Start des Indian Summers nimmt die MS Hamburg 2022 Kurs auf die Großen Seen in Kanada und den USA. Foto: Plantours Kreuzfahrten

Pünktlich zum Beginn des Indian Summers legt die MS Hamburg im Herbst des nächsten Jahres zu zwei der äußerst seltenen Reisen auf die Großen Seen in Kanada und den USA ab. Die beiden 18-tägigen Routen starten jeweils in Montréal. Während für größere Kreuzfahrtschiffe hier die Fahrt endet, gleitet die MS Hamburg den mächtigen St. Lorenz Strom weiter hinauf. Für die maximal 400 Passagiere führen die See-Fahrten nicht nur zu Naturschauplätzen wie den Niagarafällen, der Region um die Thousand Islands mit den im Herbst farbenprächtigen Wäldern, sondern auch zu Metropolen wie Chicago, Toronto, Detroit und Cleveland. Reisepreis: ab 4.499 Euro inkl. Flug.
Quelle: TravelNewsPort


Norwegian startet im Juli mit neuen Routen
An Bord der Norwegian Jade geht es im Sommer zu den griechischen Inseln, u.a. Santorini. Foto: Norwegian Cruise Line

An Bord der Norwegian Jade geht es im Sommer zu den griechischen Inseln, u.a. Santorini. Foto: Norwegian Cruise Line

Norwegian Cruise Line (NCL) plant die Wiederaufnahme ihrer Kreuzfahrten ab dem 25. Juli 2021 mit neuen Routen in Europa und der Karibik. Der Betrieb wird mit reduzierter Kapazität auf drei Schiffen der Flotte aufgenommen. Auf der Norwegian Jade können Urlauber im Sommer mit den neuen 7-tägigen Kreuzfahrten rund um die griechischen Inseln ab Athen (Piräus) antike Ruinen und sonnenverwöhnte Strände erkunden. Im August starten die einwöchigen Karibik-Routen der Norwegian Joy (ab Jamaika) und der Norwegian Gem (ab Punta Cana). Alle Gäste, die bis zum 31. Oktober 2021 mit NCL auf Kreuzfahrt gehen, müssen vollständig geimpft und getestet sein.
Quelle: TravelNewsPort


FTI weitet Individualreisen in Europa aus
Mit Italien, Slowenien und Kroatien hat FTI sein Programm für Individualreiseziele in Europa stark ausgeweitet. Foto: FTI

Mit Italien, Slowenien und Kroatien hat FTI sein Programm für Individualreiseziele in Europa stark ausgeweitet. Foto: FTI

Der Reiseveranstalter FTI vergrößert sein Portfolio für Individualreiseziele in Europa. Der fast 400 Seiten starke Katalog, der in den Reisebüros ausliegt, beinhaltet neben Angeboten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, den Niederlanden und Polen erstmals auch ausgewählte Unterkünfte in Norditalien, Slowenien und Kroatien mit der Region Istrien. Ein weiteres Hauptaugenmerk liegt auf den bei Familien begehrten Center Parcs sowie Freizeitparks in Deutschland und den Niederlanden. Für Kroatien setzt FTI im Katalog auf entspannten Familienurlaub an der Adria, während Slowenien eine Fülle an neuen Hotels im gehobenen Bereich bereithält.
Quelle: TravelNewsPort


Sonder-Flexpakete im April
Die DER Touristik senkt die Kosten ihrer Flexpakete für Neubuchungen im April unabhängig vom Reisepreis auf 59 Euro. Foto: DER Touristik

Die DER Touristik senkt die Kosten ihrer Flexpakete für Neubuchungen im April unabhängig vom Reisepreis auf 59 Euro. Foto: DER Touristik

Die DER Touristik reduziert die Kosten ihrer Flexpakete für Neubuchungen im April: Wer bis zum 30. April 2021 bei den Veranstaltern Dertour, ITS, Jahn Reisen und Meiers Weltreisen eine Flugpauschalreise, ein Hotel, eine Rundreise oder einen Mietwagen bucht, kann das Flexpaket jetzt für nur 59 Euro dazu buchen – ganz unabhängig vom Reisepreis. Mit dem Flexpaket können Gäste ihre Buchung bis 14 Tage vor Abreise ohne Angabe von Gründen kostenfrei umbuchen oder stornieren. Die Aktion gilt für Reisen bis 31. Dezember 2021, also auch für die kommenden Sommer- und die Herbstferienzeiten. Die zubuchbaren Flexpakete sind sonst nach Reisepreis gestaffelt.
Quelle: TravelNewsPort


Donau-Flussreisen für Dialyse-Patienten
Die MS Bolero ist an vier Terminen auf der Donau für die Mitnahme von Dialyse-Patienten gerüstet. Foto: Nicko Cruises

Die MS Bolero ist an vier Terminen auf der Donau für die Mitnahme von Dialyse-Patienten gerüstet. Foto: Nicko Cruises

Nicko Cruises erweitert seine Kooperation mit dem Feriendialyse-Spezialisten Diacare: An vier ausgewählten Terminen in der Saison 2021 kann die MS Bolero jetzt auf der 15-tägigen Reise ab Passau jeweils bis zu zwölf Dialyse-Patienten pro Termin mit ins Donaudelta nehmen. Die Behandlungszeiten sind so geplant, dass die Patienten unterwegs alle Reisehighlights samt Wien, Budapest, Belgrad und Bukarest in vollen Zügen genießen können, während die medizinische Betreuung jederzeit sichergestellt ist. Auf allen Kreuzfahrten mit dem Flottenneuzugang Vasco da Gama ist die medizinische Versorgung für Dialyse-Patienten ebenfalls sichergestellt.
Quelle: TravelNewsPort


Arosa für die Saison 2022 buchbar
Die Arosa Flora wird ab Mai 2022 Reisen ins Donau Delta und in Metropolen an der Donau unternehmen. Foto: A-ROSA Flussschiff GmbH

Die Arosa Flora wird ab Mai 2022 Reisen ins Donau Delta und in Metropolen an der Donau unternehmen. Foto: A-ROSA Flussschiff GmbH

Buchungsstart bei Arosa für Reisen in der Saison 2022: 13 Premium-Schiffe werden auf mehr als 50 verschiedenen Routen 13 europäische Länder bereisen und dabei fast 90 Häfen anlaufen. Routen von Paris in die Normandie oder französisches Savoir-vivre am Mittelmeer bieten drei Arosa-Schiffe. Liebhaber der Natur werden zum Beispiel auf dem Douro, aber auch auf der Mosel oder einer Fahrt durch das Mittelrheintal ganz auf ihre Kosten kommen. Das neue E-Motion Ship wird ab Frühjahr 2022 auf dem Rhein u.a. Amsterdam, Rotterdam und Antwerpen ansteuern. Bis zum 30.11.2021 gelten limitierte Super-Frühbucher-Ermäßigungen von bis zu 600 Euro pro Kabine.
Quelle: TravelNewsPort


Plantours: Rekord an innerdeutschen Flussreisen
In diesem Jahr legt Plantours Kreuzfahrten zu 50 rein innerdeutschen Flussreisen ab. Foto: Plantours Kreuzfahrten

In diesem Jahr legt Plantours Kreuzfahrten zu 50 rein innerdeutschen Flussreisen ab. Foto: Plantours Kreuzfahrten

Das bisher größte Angebot an innerdeutschen Flussreisen legt Plantours Kreuzfahrten für die diesjährige Saison auf. Gleich 50 Routen mit drei Schiffen des Bremer Veranstalters führen auf Flüssen und Kanälen in historische Stadtkerne und durch Naturlandschaften ganz Deutschlands. Häufigster Starthafen ist Düsseldorf. Die Elegant Lady befährt auf unterschiedlichen Routen nicht nur Rhein, Main und Mosel, sondern auch den Main-Donau-Kanal und die Saarschleife. Mit dem Boutiqueschiff Sans Souce geht es erstmals ab Köln auch auf den Neckar mit Ziel Stuttgart. Spektakulär sind die „Expeditions-Flussreisen“ auf dem „Amazonas des Nordens“, der Peene.
Quelle: TravelNewsPort


Neue Gebeco-Studienreisen in Deutschland
Auch Städtereisen u.a. nach Berlin sind bei den neuen Deutschland-Studienreisen von Gebeco dabei. Foto: Pixabay

Auch Städtereisen u.a. nach Berlin sind bei den neuen Deutschland-Studienreisen von Gebeco dabei. Foto: Pixabay

Auf elf neuen Studienreisen zeigen Gebeco-Reiseleiter ihre persönlichen Lieblingsorte in Deutschland. Die neuen Reisen ab Frühjahr 2021 führen von der Ostseeküste bis in der Voralpenraum und sind ab sofort im Reisebüro buchbar. In der Kleingruppe entdecken Reisende unter anderem die Gebeco-Heimat Schleswig-Holstein, es geht aber auch durch das grüne Herz Deutschlands, Thüringen, und entlang der Münchner Hausseen. Auf dem achten Längengrad Ost erkunden die Gäste Bremerhaven von einer neuen Seite und ein einzigartiges Ensemble an Wundern der Baukunst und Natur verspricht die Reise „Rheinische Symphonie“.
Quelle: TravelNewsPort


Neue Gebeco-Privatreisen durch Europa
Zu Zweit, mit Freunden oder Familie: Gebeco bietet jetzt auch Privatreisen in Europa an. Foto: Gebeco

Zu Zweit, mit Freunden oder Familie: Gebeco bietet jetzt auch Privatreisen in Europa an. Foto: Gebeco

Erstmals bietet Gebeco jetzt auch Privatreisen innerhalb Europas an. Gleich 25 neue Touren ergänzen das Portfolio, darunter begehrte Reiseziele wie Griechenland und Italien. Die Privatreisen starten ab zwei Personen, insgesamt dürfen es bis zu neun Personen sein, die gemeinsam verreisen. Die Gebeco-Privatreisen finden in bestimmten Saisonzeiträumen statt, so dass die Gäste ihren konkreten Abreise-Zeitpunkt selbst bestimmen können. Auch bei der Programm-Gestaltung vor Ort bieten sich mehr Möglichkeiten der Individualisierung. Die kompetente Gebeco-Reiseleitung ist immer zur Stelle, geht auf spontane Wünsche ein und hält jede Menge Tipps parat.
Quelle: TravelNewsPort


Rufen Sie hier Ihre persönlichen Reiseangebote ab:
 

Mallorca

S´Arenal (Playa de Palma)

Doppelzimmer + Halbpension
für 6 Tage (inkl. Flug)

ab 232 € pro Person

Blue Sea Mediodia

Kreta

Anissaras

Doppelzimmer + Halbpension
für 7 Tage (inkl. Flug)

ab 197 € pro Person

Galini